Gartenkomfort XL
(früher: Heyer Wintergärten)

Im Mueldersfeld 10
D-47669 Wachtendonk


Tel:  02836 - 22 88 737

www.gartenkomfortxl.de






Dachinnenausbau

Ein wichtiger Aspekt beim Dachinnenausbau ist das Wohnraumklima. Mit der Kombination aus modernen Dämmstoffen und einer zwingend erforderlichen und ordentlich luftdicht ausgeführten Abdichtung lassen sich die Heizkosten bei Dachräumen auf ein Minimum reduzieren.

Zudem gewährleistet die Dämmung das ganze Jahr über ein komfortables Klima, indem diese im Winter vor Kälte und im Sommer vor Überhitzung schützt.

Für eine funktionierende Abdichtungsebene ist es wichtig, dass alle hierfür zu verwendenden Werkstoffe optimal zueinander passen. Bei der Materialauswahl helfen daher Systeme, die komplett aus einer Hersteller-Hand kommen.

Diese bestehen aus Klimamembranen und darauf abgestimmten Klebe- und Dichtprodukten. Nur so haben Verarbeiter und Bauherren die Sicherheit, dass ihre Investition ein Gebäudeleben lang vor Feuchteschäden geschützt bleibt. So stellt sich automatisch ein harmonisches Ambiente unter dem Dach ein - egal, für welche Zwecke der zusätzliche Wohnraum auch genutzt wird.

Zwischensparrendämmung

Dabei wird die Dämmung auf der Innenseite mit einer zusätzlichen, luftdichten Folie vor Feuchtigkeit geschützt. Hierfür können sowohl Stein-, als auch Glaswolle sowie Naturdämmstoffe verwendet werden. Etabliert haben sich die einfach zu verarbeitenden Glaswolle Klemmfilze, die ohne zusätzliche Befestigung einfach zwischen die Sparren geklemmt werden.

Oft ist bereits eine Dämmung zwischen den Sparren installiert, welche im Bedarfsfall problemlos nachgerüstet werden kann, z.B. wenn diese zu schwach ist, um für angenehme Wohnqualität zu sorgen.

Untersparrendämmung

Auch hierbei handelt es sich um eine Form der Innendämmung, die mit der Zwischensparrendämmung kombiniert wird. Dabei werden die Sparren mit einer vergleichsweise dünnen Dämmschicht von innen überdeckt, so dass Wärmebrücken wirksam reduziert werden. Beim Einbau dieser Dämmvariante wird auf der Unterseite der Dachsparren bzw. bei Dachmodernisierungen auf eine schon vorhandene Bekleidung eine Konterlattung angebracht.

(Die Konterlattung ist bei Wand- oder Deckenverkleidungen erforderlich. Die Unterkonstruktion gleicht Unebenheiten aus und sorgt für eine ausreichende Hinterlüftung. Als Konterlattung wird auch die Quereinlattung zum Fixieren der Dachziegel oder ähnlichen Materialien im Dachbereich genannt.)

In die Zwischenräume dieser Lattung werden zusätzlich Untersparren-Klemmfilze geklemmt, bevor der Aufbau je nach Wunsch mit Gipskartonplatten beplankt bzw. mit Profilhölzern bekleidet werden kann - damit sich das Resultat auch optisch sehen lassen kann.

Unsere Breitengrade zählen nicht zu den von der Sonne verwöhnten Landstrichen der Erde. Daher ist ein optimaler Wärmeschutz kein Luxus, sondern wichtig für die Einsparung von Heizenergie und für gesundes Wohnen. Wir bieten Ihnen für Ihren Dachausbau kostengünstigen und umweltfreundlichen Wärmeschutz mit klimatisierender Behaglichkeit an.

Dachausbau mit Gipskartonplatten auf einer Holzunterkonstruktion zusammen mit einer Wärme- und Schalldämmung sind eine Ausbauvariante, die für Neu- und Altbauten gut geeignet ist.

Schnelle Montage, geringe Kosten und ein breites Sortiment für spezielle Anforderungen, z.B. Brandschutz oder Feuchträume, machen die Gipskartonplatte somit nahezu universell einsetzbar. An Gipskartonwänden lassen sich mit speziellen Dübeln allerlei Gegenstände einfach und sicher befestigen. Selbst schwere Wandlasten können mit einfachen konstruktiven Massnahmen dauerhaft befestigt werden.

Garantiezertifikat: 15 Jahre Garantie auf pulverbeschichtetes Aluminium

KLAIBER PREMIUM Partner - Heyer Wintergärten

+ 5 Jahre Garantie - KLAIBER Markisen
+ Hervorragend geschulte Mitarbeiter
+ PREMIUM Sonderaktionen